Nachrichten

Gewählte Filter:

ZIM-KN Waste2Value

19.04.2018

Wertschöpfung aus biogenen Reststoffen

Im Kooperationsnetzwerk „Waste2Value“ arbeiten Partner aus Industrie und Akademie zusammen, um aus biogenen Reststoffen funktionelle Inhaltsstoffe sowie Basis- und Spezialchemikalien zu gewinnen. Bild: CC0 Public Domain Didgeman/pixabay.com

Das Kooperationsnetzwerk "Waste2Value" stärkt auch nach der dreijährigen Förderphase die biobasierte Ökonomie  mehr erfahren

06.04.2018

Grüne Chemie: Verfahren zur Gewinnung von biobasierter Acrylsäure entwickelt

Nachhaltig gewonnene Acrylsäure kann über eine neues Verfahren erdölbasierte Acrylatpolymere z.B. in Hygieneprodukten wie Windeln ersetzen. Bild: PublicDomainPictures/pixabay.com

Projektpartner für eine Weiterentwicklung des Verfahrens in den großtechnischen Maßstab gesucht.   mehr erfahren

IBB Netzwerk

05.04.2018

Erstes Auto fährt mit dem erneuerbaren Benzin von Global Bioenergies

Erstes Audi-Fahrzeug fährt auf der Montlhéry-Rennstrecke mit über 34 Prozent erneuerbarem Benzin. Bild: jingoba/pixabay.com

Erstes Audi-Fahrzeug, das auf der Montlhéry-Rennstrecke mit über 34% erneuerbarem Benzin fährt.Die Testergebnisse mit einem Einzylindermotor bestätigen, dass erneuerbares Benzin sehr hohe Leistungen erbringt.Beginn der Testphase...  mehr erfahren

IBB Netzwerk GmbH

03.04.2018

Neues IBB-Vereinsmitglied: LXP Group GmbH

Logo: LXP Group GmbH

Die LXP Group GmbH, ein KMU aus Marienwerder, ist nun Mitglied im Förderverein Industrielle Biotechnologie Bayern e.V. - herzlich Willkommen!  mehr erfahren

IBB Netzwerk GmbH

22.03.2018

Forum für Zukunftstrends in der Industriellen Biotechnologie

Konferenzteilnehmer während einer Vortragspause des „Industrial Biotechnology Forum 2018“. Bild: IBB Netzwerk GmbH

Das „Industrial Biotechnology Forum“ lud am 13.-14. März 2018 zu spannenden Vorträgen, Diskussionen sowie einer erweiterten Industrieausstellung nach Garching bei München ein.  mehr erfahren

20.03.2018

Maßgeschneiderte Katalysatoren und innovative Reaktorkonzepte

Dr. Andreas Johannes Vorholt vom Max-Planck-Institut für Chemische Energiekonversion erhält den Jochen-Block-Preis der Deutschen Gesellschaft für Katalyse 2018. Bild: MPI Chemische Energiekonversion

Dr. Andreas Johannes Vorholt vom Max-Planck-Institut für Chemische Energiekonversion erhält den Jochen-Block-Preis der Deutschen Gesellschaft für Katalyse 2018. Damit werden seine Arbeiten zur homogen katalysierten Umsetzung von...  mehr erfahren

IBB Netzwerk

14.03.2018

Altfett mit Enzymen veredeln

Viskositätsmessung eines Schmierstoffs. Quelle: Fuchs Schmierstoffe GmbH

Im Verbundprojekt „ZeroCarbFP“ wollen Forscher aus kohlenstoffreichen Quellen wie Altfett hochwertige Schmierstoffe entwickeln.  mehr erfahren