Die Industrielle Biotechnologie Bayern Netzwerk GmbH ist ein Netzwerk- und Dienstleistungsunternehmen auf dem Gebiet der Industriellen Biotechnologie und nachhaltigen Ökonomie. Unser Ziel ist die effiziente und schnelle Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse in innovative Produkte und Verfahren. Dazu pflegen und erweitern wir stetig unser über 100 Mitglieder umfassendes Netzwerk. Wir bündeln die Kompetenzen und Potentiale der Mitglieder, um so den Technologie-transfer auf nationaler als auch internationaler Ebene zu realisieren. Wir bereiten relevante Informationen für die Öffentlichkeit und Entscheidungsträger auf und steigern die Sichtbarkeit des Netzwerks durch die Organisation bzw. Beteiligung an Veranstaltungen.

Die IBB Netzwerk GmbH steht im Dienste eines nachhaltigen Wirtschaftswachstums!

Nachrichten

Im Kooperationsnetzwerk „Waste2Value“ arbeiten Partner aus Industrie und Akademie zusammen, um aus biogenen Reststoffen funktionelle Inhaltsstoffe sowie Basis- und Spezialchemikalien zu gewinnen. Bild: CC0 Public Domain Didgeman/pixabay.com

19.04.2018

Wertschöpfung aus biogenen Reststoffen

Das Kooperationsnetzwerk "Waste2Value" stärkt auch nach der dreijährigen Förderphase die...

Nachhaltig gewonnene Acrylsäure kann über eine neues Verfahren erdölbasierte Acrylatpolymere z.B. in Hygieneprodukten wie Windeln ersetzen. Bild: PublicDomainPictures/pixabay.com

06.04.2018

Grüne Chemie: Verfahren zur Gewinnung von biobasierter Acrylsäure entwickelt

Projektpartner für eine Weiterentwicklung des Verfahrens in den großtechnischen Maßstab gesucht.

Erstes Audi-Fahrzeug fährt auf der Montlhéry-Rennstrecke mit über 34 Prozent erneuerbarem Benzin. Bild: jingoba/pixabay.com

05.04.2018

Erstes Auto fährt mit dem erneuerbaren Benzin von Global Bioenergies

Erstes Audi-Fahrzeug, das auf der Montlhéry-Rennstrecke mit über 34% erneuerbarem Benzin fährt.Die...